Aktuelle Informationen

Wiederbeginn der Beschulung am 4.5.20 (Stand 19.5.2020)

Ab Montag, 04. Mai 2020 findet zunächst ausschließlich in den Klassen Unterricht statt, die in diesem Schuljahr einen Abschluss machen.

 

Bitte beachten Sie die für alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule ab dem 04.05.2020 geltenden Regelungen bzgl. der notwendigen Einhaltung der Hygiene- und Abstandsanforderungen.

Bitte informieren Sie sich über diese Regelungen unter folgendem Link:

Hygiene- und Abstandsregelungen

 

 

Bei uns an der Schule werden demnach die folgenden Abschlussklassen unterrichtet:

 

Technisches Gymnasium: TGM13, TGG13

Fachschulen: FTE2, FTM2, FIM

Einjährige Berufskollegs: 1BK2T

Dreijährige Berufskollegs: 3BKGD3, 3BKM3, 3BKR3 

Zweijährige Berufsfachschule: 2BFM2

Einjährige Berufsfachschulen: 1BFK, 1BFM, 1BFR

Berufsschule:

D3DR, D3MT, K3FR (alle Schüler)
E3EG/T, M3IM1, M3IM2, M3PA (nur vorgezogene Prüflinge)

Berufseinstiegsjahr: BEJ

Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf: VABR1, VABR2, VABO, VAB-KW

 

 

Nicht als Abschlussklassen gelten die beiden Klassen des Technischen Berufskollegs I.

  

 

Alle anderen Schülerinnen und Schüler der übrigen Klassen werden wir weiterhin wie während der gesamten Zeit der Schulschließung über die jeweiligen Fachlehrerinnen und Fachlehrer bestmöglich mit Arbeitsmaterial, Übungsaufgaben etc. Versorgen. Alle Schülerinnen und Schüler wurden über die möglichen Kommunikationswege informiert.

  

 

Weitere Öffnung des Schulbetriebes

Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann hat am 6. Mai 2020 einen Fahrplan für die weitere Öffnung des Schul- und Kitabetriebs in Baden-Württemberg vorgestellt. Solange die aktuellen Abstandsregeln gelten, können in allen Einrichtungen immer jeweils nur eine begrenzte Anzahl an Kindern und Jugendlichen unterrichtet oder betreut werden. Nach den Pfingstferien sollen alle Schülerinnen und Schüler in einem rollierenden System Präsenzunterricht bekommen, der mit den Fernlernangeboten verzahnt werden soll.

Auch an den beruflichen Vollzeitschulen, den beruflichen Gymnasien, den Berufskollegs und den Berufsfachschulen sollen nach den Pfingstferien alle Schülerinnen und Schüler in regelmäßigen Abständen im Präsenzunterricht einbezogen werden. Die Jahrgangsstufe 1 der beruflichen Gymnasien, also der Klassenstufe 12, soll dabei besonders einbezogen werden, da diese Schülerinnen und Schüler im nächsten Jahr die Abiturprüfung absolvieren. Für die duale Berufsausbildung gilt, dass die Berufsschule in Abstimmung mit den Ausbildungsbetrieben nach Pfingsten in regelmäßigen Abständen besucht wird. Auch an den beruflichen Schulen werden voraussichtlich nach den Pfingstferien immer rund 50 Prozent der Schülerinnen und Schüler bei kleineren Gruppen an der Schule sein. Die Details zur Ausweitung des Schulbetriebs an den beruflichen Schulen müssen noch ausgearbeitet werden.  

 

Einige Termine für die Mündlichen Abschlussprüfungen müssen von der Schule neu festgelegt werden. Wir werden Sie über die neuen Termine informieren, sobald diese feststehen.

 

Es wird sichergestellt, dass auch mit dem neuen Zeitplan für die Abschlussprüfungen eine termingerechte Bewerbung für bundesweit bzw. örtlich zulassungsbeschränkte Studiengänge möglich ist.

 

Für dieses Schuljahr sind Versetzungsentscheidungen außer Kraft gesetzt. Das heißt jeder Schüler erreicht unabhängig von den Noten die nächste Klassenstufe. Für alle Schüler besteht jedoch die Möglichkeit, das Schuljahr freiwillig zu wiederholen. Ein freiwilliges Wiederholen gilt nicht als Wiederholung wegen Nichtversetzung.

 

Des Weiteren gilt, dass alle außerunterrichtlichen Veranstaltungen bis Schuljahresende untersagt sind. Dies umfasst alle Studien- und Klassenfahrten im Inland wie in das Ausland sowie alle Schüleraustausche, aber auch Betriebsbesichtigungen, Museumsbesuche und auch den Sporttag.

 

Das Sekretariat und die Schulleitung werden zu den üblichen Arbeitszeiten in der Schule  per E-Mail und Telefon für Sie erreichbar sein, so dass Sie sich mit Fragen und Problemen an uns wenden können.

 

Wir werden Sie über aktuelle Entwicklung stets zeitnah informieren.

 

Bitte informieren Sie sich auch auf der Homepage des Kultusministeriums unter folgendem Link über die aktuellen Entwicklungen und Regelungen sowie bei Fragen z.B. zum Wiederbeginn des Unterrichts, zur Leistungsfeststellung oder zur Durchführung der diesjährigen Abschlussprüfungen.

Link zum Kultusministerium

 

Zeitplan Abschlussprüfung Berufsschule Sommer 2020

Aktuelle Ereignisse